Wegner Feldenkrais - Feldenkrais im Herzogtum Lauenburg

Wem oder wobei nutzt die Feldenkrais-Methode

Die Feldenkrais-Methode eignet sich für alle Menschen jeden Alters

  • Zum Erhalt der körperlichen Mobilität (Prävention)
  • Bei Bewegungseinschränkungen, Schmerzen, Alterserscheinungen
  • Beim Aufbau nach Verletzungen (Rehabilitation; Prothesen)
  • Bei chronischen körperlichen Problemen (z.B. Rücken-/Schulter-/Knie-/Kiefer-Schmerzen)
  • Menschen, die an der Verfeinerung ihrer Motorik interessiert sind (z.B. Sportler, Musiker)
  • Zur Bewegungsoptimierung für Künstler (Schauspieler, Tänzer, Artisten)
  • Bei neurologischer Symptomatik
  • Zur Unterstützung bei persönlichen Veränderungen (z.B. Therapien)
  • Jedem, der an seiner persönlichen Weiterentwicklung interessiert ist